Kontakt
Menü

Unternehmen. Zukunft. Sichern.

Willkommen bei der Michels Insolvenzverwaltung
Insolvenz bedeutet nicht automatisch das Ende. Aber damit es weiter gehen kann, braucht es eine valide Bestandsaufnahme. Danach stehen Gläubigerschutz und die Interessen der Stakeholder im Fokus. Ziel ist ein realistisches und tragfähiges Zukunftskonzept. Dafür verzahnen wir Kompetenzen. Mit Erfolg.
Unsere Leistungen machen uns zu einer der führenden Kanzleien in Deutschland. Die Bandbreite unserer Mandanten reicht von Groß- Unternehmen bis hin zu Freiberuflern und natürlichen Personen. Wir sind in zehn Städten vertreten, mit Hauptstandorten in Münster und in Köln.

Qualität. Bieten. Teilen.

Qualität ist zunächst eine Frage des eigenen Anspruches, dann von neutralen externen Kriterien. Die hohen Anforderungen an uns selbst sichern wir systematisch und haben uns das zertifizieren lassen: nach ISO 9001:2015 sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung (GOI). Darüber hinaus sind wir aktiv im Forum Insolvenzverwaltung.

Versprechen. Verpflichtung. Vertrauen.
Unser Ziel ist es, Unternehmen die in die Krise geraten sind, zu sanieren und zu erhalten.
Aktuelle Neuigkeiten und Pressemeldungen von uns und unseren Partnergesellschaften.
09. Juni 2021
Stephan Michels zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Sopronem GmbH bestellt
Rechtsanwalt Stephan Michels als vorläufiger Insolvenzverwalter über das Vermögen der Sopronem GmbH aus Greven.
Mehr dazu
10. August 2020
KB Schmiedetechnik beendet erfolgreich Insolvenz in Eigenverwaltung
Gläubiger haben den Insolvenzplan einstimmig angenommen. Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung am 31.07.2020 durch das Insolvenzgericht Hagen aufgehoben.
Mehr dazu
14. Mai 2019
Gläubiger nehmen Sanierungsplan von Schuhpark einstimmig an
Positives Votum letzter und entscheidender Schritt, die Neuaufstellung des Unternehmens Ende Juni 2019 erfolgreich abzuschließen. Gläubigerentscheid ebnet den Weg für die kürzlich angekündigte Integration von Schuhpark in die Kienast-Gruppe ...
MEHR DAZU
04. Januar 2021
Karlie GmbH aus Bad Wünnenberg-Haaren im Rahmen eines Insolvenzplans saniert
Karlie GmbH aus Bad Wünnenberg-Haaren im Rahmen eines Insolvenzplans saniert. Gläubiger nehmen Sanierungsplan von Karlie einstimmig an.
MEHR DAZU
01. August 2020
Mehrzahl der Filialen der Stadtbäckerei Münster Limberg GmbH erhalten
Die Stadtbäckerei Münster Limberg GmbH ist ein Traditionsunternehmen, dessen Wurzel bis ins Jahr 1746 zurückgehen. Das Unternehmen hatte am 29.05.2020 einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Münster gestellt. Das Unternehmen beschäftigte 111 Mitarbeiter in 19 Filialen ...
MEHR DAZU
01. Oktober 2020
Rehms-Gruppe insolvent – Erhalt nahezu aller Arbeitsplätze durch sanierende Übertragung
Die auf Gebäudetechnik spezialisierte Unternehmensgruppe „Rehms“ mit Hauptsitz in Borken mit insgesamt 16 Gesellschaften, davon 15 in Deutschland und eine in der Schweiz hat am 08.07.2020 für neun deutsche Gesellschaften mit etwa 480 Mitarbeitern ...
MEHR DAZU
28. Januar 2021
van Laack übernimmt Geschäft der insolventen SøR Rusche GmbH
Unter erheblichen Einsatz des Sanierungsgeschäftsführers Thomas Fox und seinem Berater, Herrn Rechtsanwalt Rolf Weidmann unter enger Mitwirkung des Gläubigerausschusses, des Bankenpools sowie des Sachwalters Stephan Michels ist es gelungen, ...
MEHR DAZU