Display-Ausrichtung wechseln

Bitte wechseln Sie die Ausrichtung Ihres Displays in den Portrait-Modus.

12. Mai 2017
» zurück
Brinkhaus GmbH & Co. KG

Das seit langer Zeit brachliegende Industriegelände auf der Emsinsel, welches ursprünglich im Besitz der Brinkhaus GmbH & Co. KG war, konnte nun dank intensiver Bemühungen des Insolvenzverwalters verkauft werden. Der, im Rahmen der 2011 erfolgten Insolvenzeröffnung, bestellte Fachanwalt für Insolvenzrecht Stephan Michels war damals im Rahmen des Verfahrens mit der Veräußerung des Grundstückes betraut worden. Die Vermarktung des Grundstücks gestaltete sich aufgrund vieler Unwägbarkeiten als sehr schwierig. Nicht nur die Größe des Grundstückes von mehr als 40.000 Quadratmetern, auch die teilweise bereits einsturzgefährdeten Gebäude schreckten viele Investoren, trotz der zentralen Lage, ab.

Dem langen Stillstand in dieser Sache folgt nun eine positive Entwicklung: Mit dem Verkauf des Grundstückes schließt Stephan Michels nun ein schwieriges Kapitel in dem Verfahren ab. Der Insolvenzverwalter ist zuversichtlich, dass die Stadt Warendorf und die neue Eigentümerin ihre Gespräche bezüglich der Nutzung des Grundstücks zielführend fortsetzen werden. In diesem Zusammenhang betont Rechtsanwalt Michels: „Der nun vollzogene Verkauf, ist auch das Ergebnis der sehr konstruktiven Zusammenarbeit des neuen Bürgermeisters der Stadt Warendorf, Herrn Axel Linke und seines Teams!“

» zurück